August 21, 2012

In the summertime ...




...when the weather is high,
you can stretch right out and touch the sky,
when the weather's fine
you got iced tea you got iced tea on your mind ...





Frei nach Mungo Jerry wird hier die ganze Zeit fröhlich der Sommer besungen und beträllert. Ist das ein Wetterchen! Am letzten Wochenende hatten wir liebe Freunde zu Besuch. Und zwischen den Freibadbesuchen fanden wir viel Zeit zum Chillen und Grillen. Im Schatten unter den Bäumen konnte man es ganz gut aushalten. Herrlich!





Und weil man ja nicht ununterbrochen den ganzen Tag lang Hugo trinken kann, habe ich uns einen schönen frischen Iced Tea zubereitet. Das geht wunderbar einfach und eigentlich auch ganz schnell, von der erforderlichen Kühlzeit einmal abgesehen.




Zwei Beutel schwarzen Tee mit 1,5 Litern kochendem Wasser in einer Kanne aufgiessen und 5 Minuten ziehen lassen. 

Etwas abkühlen lassen. 
Mit dem Saft einer großen Zitrone mischen und ab in den Kühlschrank.

Nach Belieben süßen und mit reichlich Eis und einem Blättchen Zitronenmelisse servieren. 





Easy living hier bei uns. Im Herzen bin ich wohl eine richtige Southern Belle, wie bei Magnolien aus Stahl. Kennt ihr den Film? Wunderbar! 

Probiert es unbedingt mal aus, den Iced Tea selbst zu machen! Kein Vergleich mit den fertig gekauften Eistees, das hier ist the real good stuff. Und bei der Hitze auch ein wirklich gutes Mittel gegen Kreislaufschwäche.

Natürlich kann man auch andere Teesorten nehmen, nicht nur schwarzen, auch grünen, weissen oder bunten. Und man kann auch mit anderen Aromen experimentieren, vielleicht Limette oder Pfirsich oder was auch immer ihr gerne mögt. Ein bißchen Orange und ein Hauch frischer Ingwer ist auch fantastisch. Der Phantasie sind da keine Grenzen gesetzt.





Ich wünsche euch noch einen wunderbaren Tag. Genießt den Sommer solange er noch da ist! 


Liebe Grüße,

Isabelle

Kommentare:

  1. SEhr lecker sieht Dein Eistee aus, so einen hätte ich jetzt auch gerne!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich Backe gerade deinen Cheesecake von neulich für unsere Einschulung morgen.

      Löschen
  2. Hmmmm … das klingt herrlich erfrischend. :-) Und Deine Fotos sind wie immer wunderschön.

    Liebste Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh das sieht echt lecker aus :-)) herrlich kühl..deine bilder dazu zauberhaft!
    alles liebe
    fräulein gerle :-)

    AntwortenLöschen
  4. Oh das sieht sooo erfrischend aus! Was würde ich jetzt dafür geben... Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Mhm das sieht toll aus !! Werde ich mal ausprobieren; ich mag nämlich keinen Hugo. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. toll <3

    http://marmeladenglas-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Hmmm, hab ich auch schon mal gemacht. Den Film muss ich unbedingt nochmal gucken! Übrigens freu ich mich immer, wenn du dir die Zeit nimmst bei mir im Blog meine Posts zu kommentieren! DANKE. ;)
    Viele liebe Grüße aus 9B
    Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne! Gerade der Austausch macht das Bloggen erst richtig schön! LG!

      Löschen
  8. Hello! I've just discovered your blog and I'm so pleased I did - love it! Iced tea was certainly needed in London last weekend, it was sooooo hot and muggy! Your photographs are lovely. Cheers from London! Will :)

    AntwortenLöschen
  9. nicht nur erfrischend und lecker...es sind auch ganz tolle Bilder
    :):*
    alice

    AntwortenLöschen