März 01, 2013

Little Things for a Happy Friday ♥



Cake Breakfast print


Juchhu! Es ist Freitag. TGIF. Und dann auch noch der 1. März! Wir haben Januar und Februar geschafft und der Frühling eilt im Sauseschritt herbei. Heute Morgen, als ich aus dem Haus ging war es schon richtig hell (!) und die Vögel haben in einer Lautstärke gezwitschert, daß die Berufsgenossenschaft mit Sicherheit einen Gehörschutz vorgeschrieben hätte. Und irgendwie roch es schon ein bißchen nach Frühling, kennt Ihr diesen Duft? Als wüßte das Wetter ganz genau: hoho, jetzt ist der 1. März, jetzt wollen wir mal das Frühlingsparfum auflegen. Hach.




Primel Korbtablett Küche



Als ich dann heute Nachmittag gerade meine pinken Primeln eingetopft hatte, kam das gelbe Postauto angefahren und der nette Postbote hatte doch tatsächlich wunderbarerweise das neue Sweet Paul Magazine dabei! Ich mußte es natürlich gleich schon einmal schnell durchblättern bevor ich meine Mädchen zur Ballettprobe fahren mußte. Und es ist wieder soooooo gut gelungen! Leckerste Rezepte, zauberhaftes Foodstyling und Wahnsinns-Bilder. Ein Gedicht.


Sweet Paul Magazine deutsche Ausgabe



Innendrin habe ich dann auch gleich ein paar bekannte Gesichter getroffen: Liz & Jewels werden dort porträtiert und stellen zwei unglaublich köstlich aussehende Rezepte vor. Und die Bilder von den beiden, wißt Ihr ja. Hammer. 

Außerdem findet man noch einen kleinen Artikel über die Blogst-Konferenz, die im November in Hamburg stattfand, perfekt organisiert von Ricarda (23qmStil) und Clara (Tastesheriff). Wer das verpasst hat kann hier noch etwas dazu lesen.


Primrose Primel pink



Heute Abend werde ich mit Sweet Paul auf dem Sofa sitzen und niemand, wirklich niemand, darf mich stören. Und ich befürchte fast, ich könnte auch noch einen nächtlichen Backanfall bekommen. Aber dann gäbe es wenigstens Kuchen zum Frühstück, wie auf dem obersten Bildchen vorgeschlagen wird ;)


Primrose kitchen Primel Küche



Ich wünsche Euch jedenfalls einen fabelhaften Freitag! Und denkt an die Verlosung, bis Sonntag habt Ihr noch Zeit, mitzumachen. 



Liebe Grüße,

Isabelle


p.s.: Die süße Grafik, die ich ganz oben ausgedruckt habe, findet Ihr auf meinem Pinterest-Board, zusammen mit der Quelle.

Kommentare:

  1. Ich bin absolut für Kuchen zum Frühstück!! :)

    AntwortenLöschen
  2. Fun to see your version of Sweet Paul magazine! Love that print, too! Have a lovely weekend!

    AntwortenLöschen
  3. Wegen dem ersten Bild bin ich auf deine Pinterest Seite gekommen. Tolle Fotos hast du dort gesammelt. Ich habe auch mal damit angefangen, es leider aber wieder vernachlässigt. Das neue Sweet Paul Heft habe ich noch gar nicht gesehen, da muss ich morgen gleich morgen gucken!
    Hab ein schönes Wochenende,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Ich musste beim Lesen wirklich sehr sehr schmunzeln.
    Sehr lustig hast du das geschrieben :-))))

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos & ein sehr liebevoll geschriebener Text!
    Ich habe das SP-Magazin schon immer online verfolgt (in Engl. Sprache), als ich dann die erste Ausgabe in Deutsch gekauft hatte, war ich so ein bisserl enttäuscht. Aber vielleicht sollte ich ja im Supermarkt mal wieder reinschauen und es landet dann doch mit mir an der Kasse?
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  6. Manchmal brauch man einfach Kuchen zum Frühstück! Und ich freu mich schon auf den süßen Paul, diese Warterei immer..Aber das Cover sieht schon seeeeehr vielversprechend aus!

    Liebe Grüße und hab ein schönes Wochenende!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Wir freuen uns auch total, dass wir in der neusten Ausgabe sind!!! Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen