April 06, 2013

Cupcake Sylt

Immer eine Reise wert!






Seht Ihr dieses Fahrrad? Das steht in List auf Sylt, ganz in der Nähe von Deutschlands nördlichster Fischbude. Bei der Vorbereitung unseres alljährlichen kurz-vor-Ostern-Sylt-Urlaubs stolperte ich in den unendlichen Weiten des Internets irgendwo über dieses süße Logo von Cupcake Sylt mit dem Cupcake und der kleinen Cocktailkirsche. 

Und da ich ja, wie Ihr wisst, keinem süßen kleinen Gebäckteilchen widerstehen kann, bin ich dann auf Sylt gleich auf Spurensuche gegangen. Immer dicht gefolgt von meinen drei Leckerschmecker-Assistentinnen.






Direkt am Fähranleger in List verkauft meine wunderbare Namensvetterin Isabell die allerfeinsten Cupcakes, die man sich vorstellen kann. Der absolute Wahnsinn. Schokolade mit Oreos. Weiße Schokolade und Himbeere. Da war es gleich um uns geschehen. Wir mußten Isabell und ihre Cupcakes stalken. Rund um die ganze Insel ;)






Das mit dem Stalken geht zum Glück ganz leicht, denn man findet Isabell außerhalb ihrer Öffnungszeiten auch Mittwochs und Freitags, jedenfalls während der Saison, Vormittags auf dem Markt in Westerland. Perfekt also für uns, da wir in Westerland wohnten. Isabell und ihr Glücksmobil versorgen die Marktbesucher mit den köstlichsten Cupcake-Creationen und richtig gutem Cappuccino. Ein Traum. 





Und ich liebe es, wie sie die Cupcakes des Tages aufzählt, ganz wie die Tageskarte in einem guten Restaurant. Frisch und tagesaktuell und voller Unterbrechungen der Kunden mit lauter Hachs und Mmmmhs und Wasnehmichnurs. Meine Leckerschmecker-Assistentinnen blieben, konservativ wie sie sind wieder bei Oreo und Himbeer, aber ich hatte ja den Ehrgeiz, mich durch alle Sorten, oder wenigstens die allermeisten, durchzuprobieren. Ich probierte auf dem Markt also den Friesen-Cupcake. Mit Pflaumenmus, friesisch fruchtig wunderbar. 





Wenn es Euch einmal nach Sylt verschlägt müßt Ihr unbedingt bei Isabell vorbeischauen. Und vorher schonmal auf ihrer Website. Und hier auf Facebook. So gute Cupcakes habe ich glaube ich noch nie gegessen. Da steckt ganz viel Liebe drin, die Verwirklichung eines Lebenstraums und jede Menge Herzblut.





Möchte vielleicht jemand von Euch auf Sylt heiraten oder plant eine andere Feierlichkeit? Isabell macht auch die fantastischten Torten! Und auf Vorbestellung hat sie auch vegane, gluten- oder laktosefreie Cupcakes für Euch! Das ist doch wohl ganz wunderbar, oder? Für jeden etwas dabei!

Ich wünsche Euch noch ein wunderbares Wochenende! Und vielleicht noch ein bißchen Sonne ♥


Liebe Grüße,

Isabelle

Kommentare:

  1. Liebe Isabelle,
    habe deinen Blog erst entdeckt und das was ich gesehen habe ist einfach toll. Du schreibst und fotografierst mit so viel Liebe und Hingabe, da muss man einfach stehen bleiben, Lesen, Anschauen und Genießen.

    Ein schönes WE, von einer neuen Leserin.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Tipp....nach Sylt würde ich eh gerne mal wieder, das letzte Mal war ich als Kind dort. Ich finde es immer sehr bewundernswert, wenn Menschen es wagen, sich mit tollen Ideen selbstständig zu machen.

    LG verena

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoller Bericht! Mir läuft gerade das Wasser im Mund zusammen!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich toll aus. Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Schade, dass Sylt so weit weg ist.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja so was von lecker aus.
    Dann auch noch Sylt. Ich bekomme hunger und ganz viel Fernweh.
    Schönes Wochenende
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Vielen dank für den Tip. Bei uns steht in knapp drei Wochen nämlich eine Woche Syllabus dem Programm *freu*

    Und nun stöbere ich mal durch deinen Blog.

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  7. Toller Tipp, danke! Da wir im Sommer 2 Wochen auf Sylt sind, werde ich Isabell bestimmt mal besuchen, denn ich liebe Cupcakes :).
    Lieben Gruß von Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Och Menno!!! Das hätte ich mal eher wissen sollen...Jetzt MUSS ich ja noch mal nach Sylt... :)))) ♡Anette

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen herrlich aus, sollte ich nach Sylt kommen... Besonders der Friesische macht mich neugierig!

    AntwortenLöschen
  10. Ach nein, wie toll ist das denn??!! Ich liiiiiebe Sylt und das ist noch ein Grund mehr wieder mal nach Sylt zu fahren. Das habe ich dort noch nicht entdeckt. Ein ganz, ganz toller Tipp! Danke dafür :-)

    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Sonnenschein,

    ja, da kann ich Dir nur zustimmen! Ich liebe die Cupcakes von Isabell, die wir uns ein jedes Mal gönnen, wenn wir auf meiner ganz persönlichen Lieblingsinsel sind. Du hattest bestimmt eine traumhafte Zeit, oder?!

    Ich hatte auch mal einen Post darüber geschrieben... wenn Du Lust hast, dann schau' doch mal hier:
    http://kleines-feines-nestchen.blogspot.de/2012/07/westerlander-wochenmarkt.html

    Herzliche Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Sache!
    Dass da Herzblut drinsteckt, merkt man schon beim Lesen!
    Bewundersnswert, diese Kleinen Dinger machen auch echt was her.
    Liebe Grüße

    Heike

    AntwortenLöschen