Mai 14, 2013

Ganz große Cupcake Liebe

mit Kokos, Mascarpone und weißer Schokolade




Cupcake Schokolade Kokos Köstlich Sommer


Seitdem ich neulich auf Sylt ständig diese allerfeinsten, endleckersten Cupcakes von Cupcake Sylt gegessen habe, schlägt mein kleines Bäckerinnenherz die ganze Zeit ein bißchen schneller, wenn ich an Cupcakes auch nur denke. 




Cupcake weisse Schokolade Kokos



Auch wenn hier bei uns ständig gerührt und gebacken wird, Cupcakes gibt es bei uns eher selten. Das liegt nicht zuletzt daran, daß jeder Muffin quasi direkt aus dem Ofen in den Bäuchlein der Mäuse landet. Die Chance, Muffins so lange unbeschadet aufzubewahren, bis sie mit einem feinen Topping ein Upgrade zum Cupcake bekommen können, tendiert hier gegen Null.






Cupcake Sommer lecker Applewood House


Cupcake Kokos Schokolade lecker Applewood House




Passend zu den ersten schönen Sonnenstrahlen kreisten meine Gedanken immer wieder um einen richtig sommerlichen Cupcake. Summerfeeling pur. Und das ist bei mir fast immer mit Kokosnuß verbunden. Kokosnussduschgel ist für mich zum Beispiel im Sommer das Größte, da fängt auch ein schmuddeliger deutscher Regentag schon morgens unter der Dusche ganz wunderbar an ;)


Cupcake weiße Schokolade Kokosnuß köstlich Applewood House backen





Cupcakes Sommer leicht lecker Applewood House



Mein ultimativer Sommercupcake nahm immer mehr Gestalt an. Kokos war also schonmal klar. Dazu mag ich unheimlich gerne weiße Schokolade. Ok, Schokolade mag ich ja sowieso immer unheimlich gerne, so unter uns ;)

Generalstabsmäßig ging ich an die Planung. Ein Grundrezept für die Muffins mit geriebener weißer Schokolade fand ich bei der lieben Yvonne aka Frl. Klein in ihrem wunderschönen Buch "Die wunderbare Welt von Frl. Klein" (Yvonne arbeitet übrigens an ihrem zweiten Buch, wie sie gerade verraten hat. Ich bin ja schon sooooo gespannt ♥). Und dazu dann Summerfeeling pur aka Kokos, weiße Schokolade, Mascarpone. Die Mäuse alle drei bei der Generalprobe für die Ballettaufführung im Theater, also genug Zeit für das Upgrade.


Cupcakes Muffinform Kokos weiße Schokolade Himbeere



Ein Traum. Ein Sommertraum von einem Cupcake. Cremig, süß und kokosduftig. Schmeckt wie die viel beworbene Süßigkeit, die man ganz in weiß gekleidet in der Karibik genießt, nur in diesem Fall ganz sicher mit Schokolade. Wäre sonst ja auch nur der halbe Spaß ;)


Rezept Cupcake weiße Schokolade Kokos Topping Glasur backen





Cupcake fantastisch


Zum Garnieren der Cupcakes nehme ich gerne einfach eine Spritztülle und einen Gefrierbeutel. Einfach eine klitzekleine Ecke des Gefrierbeutels abschneiden, die Spritztülle durchschieben, das Ganze in einem hohen Meßbecher drapieren zum leichten Befüllen, dekorieren und hinterher den Gefrierbeutel entsorgen. Easy-peasy. Die Hauptsache ist, das Topping ist gut gekühlt, sonst verläuft alles leicht.


Cupcake Topping Spritztülle Gefrierbeutel





Und wie ist das bei Euch so? Wie schmeckt der Sommer für Euch? Wie sieht bei Euch der perfekte Sommer-Cupcake aus? Ich bin gespannt!


Allerliebste sommerlich-sonnige Grüße von Eurer

Isabelle



Kommentare:

  1. Liebe Tessa,

    die Muffins sehen großartig aus. Da möchte man am liebsten sofort reinbeißen - ich glaube, ich sollte mal frühstücken....

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Meine Güte, sind die schön!!! Das wollte ich dir sowieso schon länger sagen, wie sehr ich deine Food-Fotografie, v.a. in letzter Zeit, bewundere! Die ist wirklich ganz toll! Und deine Ideen für besondere Gerichte sind auch richtig klasse! Ganz liebe Grüße aus Berlin, Deine Thea

    AntwortenLöschen
  3. die sehen sehr lecker aus, leider mag ich nur keine Kokosnuss gebacken oder gekocht

    Tolle Bilder

    Lg

    Dragana

    AntwortenLöschen
  4. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn ich das sehe und lese. Kokos und weiße Schoki LIEBE ich!!! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Isabelle,
    die Sonne scheint gerade durch das Fenster herein, die Vögel sind munter am Zwitschern, der frische Milchkaffee steht vor mir. Und dann? Sehe ich deine Muffins. Und wenn ich bis eben gerade noch dachte, dass alles perfekt ist, dann jetzt nicht mehr ;-)
    Also sollte ich vielleicht gleich mal in der Küche verschwinden; Mascarpone ist noch im Kühlschrank und die Koskosraspel müssten doch noch irgendwo ....
    Bin dann mal weg,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Bei uns sind die Muffins auch immer ruckzuck weg. Aber ich glaube, das Topping würde meine Kinder eher abschrecken. Ich find's superlecker und probier Deine Sommer-Muffins bestimmt mal aus. LIebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen
  7. Die sehen so schön aus! die will man gar nicht essen :) toll fotografiert! :)) GLG Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Hmmm, die sehen sehr lecker aus :-)
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  9. Sieht klasse aus und werden gleich nächste Woche getestet! Danke für das Rezept und die tollen Bilder.

    Liebe Grüße
    Christin

    AntwortenLöschen
  10. Danke für diese einzigartige Inspiration. Die sehen so lecker und verführerisch aus (was nicht zuletzt wohl den tollen Fotos zu verdanken ist ♥), dass ich sie unbedingt nachbacken muss. Auch wenn ich hier im Haushalt die Einzige bin, die Kokos mag. Pech für den Rest, mehr für mich. :)

    Liebe Grüße,
    Mel ♥

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön die Fotos und die Cupcakes!
    Die sehen sehr sehr lecker aus.

    LG,
    edina.

    AntwortenLöschen
  12. Das sind wieder einmal ganz tolle Bilder!! Da können die Cupcakes ja nur lecker aussehen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Mmmmh sehen die lecker aus und ich bin auch absoluter Kokosduschgelsommerfan!!

    Lg

    AntwortenLöschen
  14. Mmh, die sehen super lecker aus! Muss ich unbedingt mal nachbacken <3

    Liebe Grüße,
    Eleonora

    ♥ Mein Blog ♥

    AntwortenLöschen
  15. Ha, die sehen wirklich gut aus!
    Ich persönlich bin ja eher so der Kuchenbäcker! Das mit den Toppings ist mir irgendwie zu aufwendig *lach* Mein Sommer schmeckt immer nach Blaubeeren, Himbeeren, Erdbeeren und Zitrone, ..und nun nach Rhabarber!
    Schönes Wochenende dir!
    Kram,
    Maren

    AntwortenLöschen
  16. Ich komme eben aus den USA. Dort gab es auch überall diese leckeren kleinen Dinger! Dein Rezept klingt toll-werde ich bestimmt bald mal ausprobieren! Wunderschöne Bilder!!

    AntwortenLöschen
  17. Hi! Ein wunderbarer Blog und auch dieses Rezept für Cupcakes klingt köstlich! Darf ich fragen, wo du diese schönen Förmchen gekauft hast? In Deutschland finde ich es schwierig diese etwas stabileren Party-Cups zu finden... Würde mich sehr über einen Tip freuen! Alles Liebe, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,

      ich weiß nicht mehr so ganz genau, wo ich sie gekauft habe, aber hier: http://www.schoenhaberei.de/index.php?cPath=37_112 gibt es die auf jeden Fall. Und noch ganz viele andere wunderschöne Dinge ;)

      Liebe Grüße,

      Isabelle

      Löschen
  18. Super!! Vielen Dank für den Tipp! :))

    AntwortenLöschen
  19. Super!! Vielen Dank für diesen klasse Tipp! :))

    AntwortenLöschen