Juli 15, 2013

Very Berrylicious
Ein sommerlicher Crumble mit Blaubeeren, Brombeeren, Aprikosen und Mandelstreuseln




Almond Berry Crumble




Endlich ist es so richtig wieder Sommer! Was könnte schöner sein. Die Sonne scheint, die Ferien stehen vor der Tür, die meisten Leute haben gute Laune und auf dem Markt biegen sich die Stände förmlich unter den wunderbaren Köstlichkeiten, die im Sommer so geerntet werden können. Alles riecht nach Sommer, schmeckt nach Sommer, fühlt sich an wie Sommer.

Jedes Jahr um diese Zeit bin ich wieder furchtbar neidisch auf die ganzen Glücklichen, die Beerensträucher im Garten haben. Ich liebe Beeren, vor allem Blaubeeren, Brombeeren und Himbeeren. Aber leider leider haben wir keinen Obst- oder Gemüsegarten. Nicht einmal ein klitzekleines Apfelbäumchen.




Crumble Blaubeere Brombeere Aprikose Mandeln



Jedes Jahr nehme ich mir wieder vor, das Thema Gemüsegarten endlich in Angriff zu nehmen. Aber irgendwie kommt immer wieder etwas dazwischen. Schlechtes Wetter zum Beispiel, ich bin nämlich eine ausgesprochene Schönwetter-Only-Gärtnerin. Oder keine Zeit, ich muß ja kochen, backen, knipsen und bloggen ;) Und, ganz unter uns: ich habe einfach keinen grünen Daumen. Ich bin der Schreck jeder Zimmerpflanze. Der Angstgegner eines jeden Blumentopfes. Jede Pflanze, die auf regelmäßiges Giessen oder sonstige Pflege angewiesen ist, hat bei mir leider verloren. Auch wenn es mir sehr leid tut.


Brombeer Blaubeer Aprikose Crumble Pieform Crumble Streusel



Solange das also mit mir und dem selbstgezogenen Obst und Gemüse nichts wird, suche ich meine Beute auf dem Markt. Und neulich, da lachten mich nicht nur die allerleckersten Blaubeeren und Brombeeren an, sondern auch noch ganz süße, sonnige und saftige Aprikosen. Alle wollten unbedingt mit nach Hause.


Crumble Berries Löffel Spoon Summer fruits Sommerfrüchte



Die ersten Früchtchen landeten gleich mit einem Happs in unseren Bäuchen. Die nächsten wurden mit Joghurt gemischt, dann krönten einige unser Frühstücks-Bircher-Müsli und die letzten paar, die noch übrig waren durften am Sonntag in einen feinen Almond Berry Crumble.


Crumble mit Beeren Sommerfrüchte Streusel Rezept



Für 4-6 Portionen braucht Ihr dafür:

600 g gemischte Blaubeeren, Brombeeren und Aprikosen
100 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
75 g braunen Zucker
75 g Butter
1 Prise gemahlene Vanille
1 mittelgroße Pie- oder Auflaufform

1.) Die Früchte vorsichtig waschen, die Aprikosen entsteinen und vierteln. Alles bunt durcheinander in die Form geben.

2.) Mehl, Mandeln, Zucker und Vanille gut mischen. Die Butter in kleinen Stückchen dazugeben und mit den Fingerspitzen das Ganze zu Streuseln kneten. Die Streusel gleichmäßig über den Früchten verteilen.

3.) Bei 180°C (Heißluft) ca. 40 Minuten backen bis die Streusel leicht gebräunt sind.



Beeren Crumble Teller Löffel Streusel lecker



Am allerbesten schmeckt der Crumble natürlich direkt aus dem Ofen, das ist auch an warmen Sommertagen mit einer Kugel vom  besten Vanilleeis ein Gedicht. Aber auch mit ein bißchen Sahne, egal ob noch flüssig oder geschlagen ein Traum. Very berrylicious.


Sommer Beeren Pie Form summer berry crumble




Crumble aus dem Ofen Löffel Pieform Beeren Aprikose



Diese Woche geht es hier bei uns nochmal so richtig rund. Bevor es ab Freitag endlich in die wohlverdienten Sommerferien geht, stehen hier noch ganz viele Schulfestivitäten auf dem Programm. Unsere mittlere Tochter wechselt nach den Sommerferien auf die weiterführende Schule und das heißt natürlich viele schöne Feiern an der Grundschule und auch am Gymnasium, wo die neuen Schüler schon ganz toll auf die neue Schule eingestimmt werden. Als Mama steht man da immer irgendwie mit einem lachenden und einem weinenden Auge daneben, findet Ihr nicht auch? Gerade neulich war doch erst die Einschulung! Wie konnten diese vier Jahre nur so schnell vergehen ;)

Ich wünsche Euch noch eine wunderschöne und sonnige Woche!


Liebe Grüße,

Isabelle

Kommentare:

  1. Liebe Isabelle,

    Deine Rezepte sind ein Traum und die Fotos ein Wahnsinn. Am liebsten würde ich jedes Rezept von Dir nachkochen...so lecker

    Alles Liebe Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmmmhhh...da läuft mir ja das Wasser im Mund zusammen. Das klingt so beerig-köstlich! Eine gute Idee für dieses schöne Sommerwetter! :) Und mach dir nichts draus, liebe Isabelle...ich habe auch überhaupt keinen "grünen Daumen". Mittlerweile habe ich nur noch 2 Balkonpflanzen und in der Wohnung gar keine mehr :(

    Ganz liebe Grüße
    Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janet,

      es gibt also noch mehr von uns "grüne-Daumenlosen" ;), wie schön!

      Löschen
  3. Ich liebe Crumbles auch - mein allerliebster ist nach wie vor aber Apple Crumble.
    Deine Gefuehle wegen des Schulwechsels kann ich gut verstehen. Mein "Kleiner" (1.90m!) geht ab September auch zur Uni, die Grosse hat gerade schon an der Uni graduiert - und auch ich erinnere mich an den 1. Schultag noch wie heute... Nun muss ich mit dem "empty nest syndrome" kaempfen... schluchz...
    Herzliche schottische Gruesse,
    Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nessie,

      ich mag mir gar nicht vorstellen, wie sich das wohl anfühlt! Ich glaube, ich lasse meine Damen frühestens mit 30 ausziehen ;)

      Löschen
  4. Hi ... ich liebe auch Beerenobst .... Köstlich ....
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. wow!! die pieform ist der hammer und das rezept kling SO VERLOCKEND, dass ich es heute abend (wir haben gäste) gleich ausprobieren werde! habe noch nie zuvor crumble gegessen oder gemacht!! ;)

    lg nora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und? Ich bin gespannt, wie er geworden ist! LG!

      Löschen
  6. das wird gleich nachgemacht (mit den selbstgepflückten Beeren vom verreisten Nachbarn ;) höhöhö...
    liebste grüsse,
    *die lisa

    www.soeinfreitag.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So einen Nachbarn hätte ich auch gerne ;) Laß es Dir schmecken!

      Löschen
  7. Ich werd mich am Wochenende auch in die Küche begeben und dein Rezept nach backen.
    Ich bin nämlich ein riesiger Crumble Fan.

    Nur eine Frage noch, wo hast du die tolle Pieform her?
    Ich find es wirklich schwierig eine gute Pieform zu finden.

    Liebe Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mona,

      die Pie-Form habe ich von Cynthia Barcomi, direkt in Berlin im Deli gekauft. Ich glaube aber, man kann sie auch online kaufen, schau mal bei Cynthia auf der Website nach. LG!

      Löschen
  8. Ohh, herrlich! Eine Kugel Eis bitte :D

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin auch solch ein Beerenfanatiker. Mit etwas Glück können wir im nächsten Jahr sogar einen eigenen Brombeerstrauch unser Eigen nennen. - Leider hat mein Mann für dieses Saison alle Hoffnungen zu Nichte gemacht, indem er ihn - zusammen mit meterhohem Unkraut - aus unserem alten/neuen Garten geschnitten hat.... Sonnige Grüße Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ein Pech! Dann viel Glück mit dem neuen Strauch!

      Löschen
  10. Mit den Zimmerpflanzen halte ich es so wie du: Alles, was nicht mit wenig Wasser auskommt, hat leider Pech gehabt und wird dann entsorgt und durch ein neues Pflänzchen ersetzt... es sollte Zimmerpflanzen ABos geben. ;)

    Aber draußen bin ich gern bei WInd und Wetter. Kauf dir doch mal ein paar schicke Gummistiefel. ;) Wir haben Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren, Kornelkirschen und einen Apfelbaum. Das macht alles überhaupt keine Arbeit und muss nicht einmal gegossen werden! Einmal eingepflanzt, fertig. Nie wieder dran denken, einfach später ernten.

    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Isabelle,

    tolle Fotos! :-) Das hat mich gleich (wie viele Vorredner auch) inspiriert den Crumble nachzubacken. Und er war sehr lecker, hab übrigens statt der gemahlenen Mandeln gehackte Macadamianüsse verwendet, weil die noch so "rumlagen" und das hat den Streuseln nochmal einen zusätzlichen "Crunch" gegeben!

    Viele Grüße, AK von AKimBACKWAHN.de

    AntwortenLöschen