Februar 26, 2014

Urlaubspläne, Hüttenzauber und Südtirolweh



Südtirol Urlaub Wandern Hütte




Heute nehme ich Euch einmal mit in unsere Urlaubspläne! Der Sommer und somit auch der Sommerurlaub steht ja schon fast vor der Tür und damit auch wie jedes Jahr wieder die Frage: wo fahren/fliegen/laufen wir denn hin? Und wie in jedem Jahr fällt uns die Entscheidung wieder einmal unglaublich schwer. Einige Familienmitglieder möchten unbedingt ans Meer, mit Schönwetter-, sprich Badewetter-, Garantie, anderen würde es reichen, mit dem Pony in die Lüneburger Heide zu fahren, was wiederum andere rigoros ablehnen. Der einzige Herr möchte (wie eigentlich immer) am liebsten in die Berge. Und auch wenn ich leidenschaftlich gerne am Meer bin, nichts gegen einen Ausritt in der schönen Lüneburger Heide habe, eigentlich auch einmal nach Dänemark, New York oder einfach mal wieder nach London möchte: ich habe auch ein bißchen Heimweh nach den Bergen. Südtirolweh sozusagen ;)



Fleckner Hütte Südtirol




Wegweiser Wanderwege Südtirol




Seit fast 8 Wochen sind wir nun aus dem Skiurlaub in Südtirol zurück und mir kommt es vor, als sei eine halbe Ewigkeit vergangen. Und so habe ich heute einmal ein paar Bilder vom Wanderurlaub in Südtirol herausgesucht um das Südtirolweh ein bißchen zu lindern und mich auf den kommenden Sommer einzustimmen.

Hütte Wasserfalleralm Ratschings Südtirol




Wir waren jetzt schon ein paar Mal, im Sommer und im Winter, in Ratschings, das ist in der Nähe von Sterzing, am Jaufenpass. Im Winter ein wunderschönes Familienskigebiet, im Sommer wunderschöne Wanderwege, Almen und Hütten, die zur Einkehr einladen, ebenso wie viele liebevoll von den Inhaberfamilien geführte Hotels mit herzlicher Gastfreundschaft und der einzigartigen Südtiroler Küche. Für mich ist Südtirol schon vom Essen her das Paradies auf Erden, diese Kombination aus bodenständig-alpenländischer Küche mit einem kräftigen italienischen Einschlag - ich glaube, ich mag die Südtiroler Küche wirklich am allerliebsten. Speck und Käse und Äpfel - jede noch so einfache Brotzeit auf der Hütte wird zum Fest.

Hüttenfenster mit Blumen Südtirol Spiegelbild Berge mit Schnee




Blumen vor Hütte Südtirol




Für den Wanderurlaub letzten Sommer hatte ich mir neue, superbequeme Wanderschuhe gekauft (wer mir auf Instagram folgt hat sie schon gesehen) und eine wunderschöne rotkarierte Wanderbluse. Zu meinem Glück fehlt mir jetzt nur noch eine richtige Wanderhose. Die letzten Jahre bin ich immer in Jeans gewandert und habe die je nach Wetter mal hoch - und dann wieder runtergekrempelt, bei Regenschauern stösst man da allerdings schnell an Grenzen. So eine klamme Jeans ist nicht so wirklich angenehm ;)  Mein Mann schwört ja auf seine supertolle Zipperhose, die anscheinend total temperaturausgleichend, wasserabweisend, atmungsaktiv und auch noch nach Belieben in der Länge variabel ist - wenn man ihn hört, kann die alles außer zum Mond fliegen. Oder so. Ich habe deshalb jetzt auch schonmal bei Mysportsworld nach Outdoor-Bekleidung geschaut, so zur Steigerung der Vorfreude quasi. Ich liebe Urlaubseinkäufe! Am liebsten würde ich ja schonmal gleich die Koffer packen, wenn ich die Bilder hier so sehe. Und außerdem habe ich jetzt einen Riesenhunger auf Spaghetti Aglio Olio wenn ich das hier so sehe ... . Diese oberleckere Pfanne voller Spaghetti gab es auf dem Rosskopf, das ist der Hausberg von Sterzing, auf den man mit einer sehr abenteuerlichen Gondel einmal quer über die Brenner-Autobahn fährt. Seilbahn mit Autobahnanschluß sozusagen ;)

Spaghetti Aglio Olio Sternhütte Rosskopf Südtirol

Seid Ihr auch schon bei der Urlaubsplanung? Und wisst Ihr schon, wohin es bei Euch gehen soll? Hat sonst noch jemand so ein großes Südtirolweh wie ich? Oder seid Ihr mehr so die Bloß-keine-Berge-Fraktion? Obwohl, das Meer - ich glaube, nachher muß ich auch mal ein paar Sylt-Fotos heraussuchen ... .

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag!


Liebe Grüße,

Isabelle

Kommentare:

  1. Also wenn ich das hier so sehe.. ich will jetzt auch nach Südtirol! Aber sofort! Deine Worte plus die Bilder.. du hast mich angesteckt :D

    AntwortenLöschen
  2. Leider haben wir noch keine Urlaubspläne, weil es privat drunter und drüber geht. Aber Berge finde ich immer sehr erholsam!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  3. So schöne Bilder. Da kommt man gleich in Urlaubsstimmung! Und die Südtiroler Küche ist unschlagbar!
    Liebe Grüße, Andrea & Mirja

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann dich gut verstehen. Auch wir haben Fernweh nach den Bergen. Der Sommerurlaub zum Wandern im Allgäu ist schon gebucht und wir freuen uns sehr darauf.

    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön! Jetzt hast Du wieder viele Erinnerungen an die schönen Urlaube in Südtirol mit den Großeltern geweckt!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Isabelle,
    bei uns wird es in diesem Jahr auch Südtirol werden, denn nach drei Jahren am Meer (weil so schön praktisch mit Kleinkind), muss ich in diesem Jahr wieder laufen. Und es wird auch Südtirol werden, wegen dieser tollen Kombi aus Gipfeln, gutem Essen und Wein. Deine Bilder haben mich wieder bestätigt. <3
    xx
    Jenny

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Isabell, bisher war ich erst einmal in Süditrol, es war wunderschön. Die wunderschöne Landschaft, die Menschen, die Apfelbäume haben mich verzaubert und zum weinen gebracht. Selten habe ich einen so schönen Fleck Erde gesehen. Danke für Deine Fotos! Viele Grüße aus Bielefeld, Jule

    AntwortenLöschen
  8. Südtirol muss wunderschön sein, Deine Fotos sind toll. Ich gehöre eher zur Meer-Fraktion, könnte mir einen Urlaub in den Bergen mittlerweile aber auch gut vorstellen. Urlaubsplanung ist für mich jedes Jahr aufs Neue eine blöde Angelegenheit. Mein Mann ist in den Oster- und Herbstferien beruflich unterwegs und in den Sommerferien ist nur noch eine Woche im September für uns frei. Ich hoffe, die wird's... Liebe Grüße, Viola

    AntwortenLöschen