März 18, 2014

Ein bisschen Sylt an der Wand







Schön, daß Euch mein kleiner Hamburg-Bericht so gut gefallen hat! Und bei dem Kommentar mit dem Eis mußte ich wirklich schmunzeln! Genau deshalb gab es bei uns jahrelang nur die Eissorte, die farblich zur Kleidung passt. Bei drei kleinen Mädchen also sehr oft Erdbeereis ;)

Und nach Hamburg kommt jetzt Sylt. Jedenfalls hier auf dem Blog heute, bevor es dann morgen endlich mal wieder etwas Gebackenes gibt. 








Vor ein paar Wochen habe ich bei der Arbeit eine neue Büroeinrichtung bekommen. Mit Fotos davon möchte ich Euch aber nicht langweilen, das Büro ist jetzt nicht so eine Augenweide wie die ganzen schönen Bildchen, die man auf Pinterest oder in der Blogosphäre so findet. Es ist zwar recht hübsch geworden, aber halt sehr sachlich und schnörkellos, wie das in einem Industriebetrieb nun mal so ist. Und da kommen jetzt die Bilder ins Spiel. An den Wänden herrscht immer noch gähnende Leere. Vor der Renovierung hingen da so ein paar nicht besonders hübsche Drucke aus den Neunzigern, die ich einfach nicht mehr sehen kann und schnell aus dem Verkehr gezogen habe. (Bilder? Welche Bilder? Hier waren keine ...).

Und da ich zur Zeit versuche, auf den letzten Drücker (wie immer) noch für Ostern eine Unterkunft auf Sylt zu bekommen, hatte ich die fantastische Idee, die Wand gegenüber meines Schreibtisches doch einfach mit schönen Syltbildern zu dekorieren. Deshalb habe ich mal ein bisschen in den Untiefen meiner Festplatte gestöbert und ein paar Fotos herausgesucht.










Leider kann ich mich ganz schlecht entscheiden, welche ich davon nehmen soll. Eigentlich hatte ich vor, zwei Stück ganz groß zu bestellen, aber jetzt glaube ich fast, ich nehme einfach mehrere kleine Bilder und mache eine ganze Sylt-Gallerie an der Wand. Vielleicht auf ganz mattem Photopapier wie hier bei Photolux, ich glaube, damit kommt die Stimmung der Bilder am besten rüber, was meint Ihr? Glänzend finde ich ja oft etwas künstlich. Am liebsten hätte ich die ganze Wand auch völlig schnörkellos, die Bilder einfach gut strukturiert und ohne Rahmen an der Wand, vielleicht einfach mit Klammern oder so. Falls Ihr irgendwelche schönen Ideen dazu vielleicht auf Pinterest oder so gesehen habt, schickt mir doch bitte einen Link dazu, ich würde mich freuen!








Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag!

Liebe Grüße,

Isabelle


Kommentare:

  1. Das dritte Bild von unten hat mich verzaubert!

    AntwortenLöschen
  2. Sylt....immer wieder schön...immer wieder anderes!
    Tolle Bilder!
    VG
    Britti

    AntwortenLöschen
  3. Ach herrlich! Ich hab' so 'ne Sehnsucht!
    Im vergangenen Jahr haben wir eine 'Sylt'-Auszeit genommen,
    dafür ist das Heim-/Fernweh jetzt umso doller. Doch in Bälde...

    Deine Bilder sind ein schöner Vorgeschmack. Dank' Dir dafür.

    Liebste Grüße,
    Nina-Su

    AntwortenLöschen