April 03, 2014

Sweet Chocolate Bread

Osterstuten für Schokoholics und ein Giveaway



Sweet Chocolate Bread Baileys Chocolat Luxe




Ich freue mich schon riesig auf Ostern! Ein paar freie Tage für die ganze Familie, unser traditioneller Osterbrunch mit ganz lieben Freunden und endlich wieder Schokolade! Ich habe nämlich in diesem Jahr wie schon so oft in der Fastenzeit auf Schokolade verzichtet und wer mich kennt, weiß wie unglaublich schwer das für mich ist. Für Ostern bereite ich also schon mal den absoluten Schokoladen-Overkill vor und zeige Euch heute einmal einen ganz feinen und oberschokoladigen Osterstuten mit einem feinen Likörchen, dem neuen Baileys Chocolat Luxe.



Sweet Chocolate Bread Baileys Chocolat Luxe




Sweet Chocolate Bread Baileys Chocolat Luxe Ostern



Für die Kleinsten in der Familie ist dieser Stuten dann auch ausnahmsweise einmal nichts, aber es muß ja auch mal etwas für die Großen geben, oder? Die Kinder bekommen sowieso schon immer so viel Schokolade zu Ostern, da bin ich immer ganz neidisch und muß heimlich davon naschen. Zuviel Schokolade ist ja auch gar nicht gut für die Kinder ;)

Sweet Chocolate Bread Baileys Chocolat Luxe Osterbrunch




Osterhase aus Porzellan





Sweet Chocolate Bread Baileys Chocolat Luxe



Den ganz normalen klassischen Baileys Likör kennt Ihr ja bestimmt alle. Sehr sehr lecker. Ich kenne wirklich Leute, die jedes Mal, wenn es bei uns einen Nachtisch mit Eis gibt, fragen, ob sie auch ein bißchen Baileys dazubekommen könnten ;)  Der neue Baileys Chocolat Luxe schmeckt wie eine Praline, was ja auch kein Wunder ist, denn er besteht zu einem großen Teil aus feinster belgischer Schokolade. Auch sehr sehr lecker.

Bekommen könnt Ihr Baileys Chocolat Luxe bei Alexander & James und das Allerbeste ist: ich darf hier ein Geschenkset Chocolat Luxe verlosen! Zur Teilnahme an der Verlosung hinterlasst Ihr bitte bis zum 9. April 2014 einen Kommentar unter diesem Post und verratet mir, was bei Euch zu Ostern nicht fehlen darf. Eine bestimmte Leckerei? Treffen mit Freunden und Familie? Ein Osterfeuer oder vielleicht etwas ganz anderes? Teilnehmen dürfen allerdings nur über 18-Jährige.

Baileys Chocolat Luxe Flasche

Sweet Chocolate Bread Baileys Chocolat Luxe




Und hier ist das Rezept für Euch zum Nachbacken:


Sweet Chocolate Bread Baileys Chocolat Luxe Rezept Recipe


Baileys Chocolat Luxe


Sweet Chocolate Bread Baileys Chocolat Luxe Hefestuten Ostern




Sweet Chocolate Bread Baileys Chocolat Luxe

Und falls Ihr den gleichen Stuten auch als alkoholfreie zitronige Variante backen möchtet, dann schaut doch einmal hier. Auch sehr sehr lecker und bei meinen Mädchen das allerliebste Gebäck zum Sonntagsfrühstück. 

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag! Und viel Glück bei der Verlosung!


Sonnige Grüße,

Isabelle



Kommentare:

  1. Oh je ... ich liiiiebe Baileys ... und jetzt gibts das auch noch als Schoko-Version.
    Vielleicht habe ich ja tatsächlich mal Glück im Spiel :) Ich bewerbe mich hiermit ;)

    An Ostern darf für mich ein schönes Osterfrühstück mit der Familie nicht fehlen. Wir sind alle ständig unterwegs und da kommen uns solche gemütlichen Feiertage einfach immer entgegen. Es ist einfach schön, wenn alle zusammen sitzen :)

    GLG Janet

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh, wie oft bin ich schon um die neue Version herumgeschlichen....Bisher hat sie es nie in den Korb geschafft. Wäre super, wenn sie beim Osterhasen im Korb liegt.
    Ostern gehört unbedingt Grüne Sosse dazu...

    AntwortenLöschen
  3. Mhhh, Isabelle, deine Bilder machen echt Appetit. Auf Stuten - und Ostern.

    Zu Ostern gehört seit ein paar Jahren das Osterfeuer bei meiner Tante dazu, zu dem oft alle aus der Verwandtschaft mal wieder zusammen in der Heimat sind. Eine echte Rarität.

    Hab einen schönen Tag,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Baileys in der Schoko-Variante, ein Traum <3
    Bei uns gibts an Ostern auch immer Brunch und "Eier schibbeln" (klassisch hessisch ;))...
    Beim Brunch darf dann niemals der Osterzopf mit Hagelzucker fehlen!
    Letztes Jahr aus einem Kilo Mehl geknetet und schwupps war er verschwunden...

    Liebste Grüße
    Janna

    AntwortenLöschen
  5. Mit Baileys hat bei mir die Backleidenschaft begonne. Die Baileys-Muffin kamen dazumal sooo gut an dass ich seitdem regelmässig mit Leidenschaft backe.
    An Oster gehört für der Osterbrunch bei meiner Mutter und dass ich unbedingt etwas mit Karotten backen muss :)

    Liebe Grüsse
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. wahnsinn wie lecker das aussieht ich hätte jetzt sooo gern ein stück <3 an ostern darf beim mir der klassische hefezopf nicht fehlen :) viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  7. Yummie... das sieht verdammt lecker aus :)
    Und da Baileys tatsächlich der einzige Alkohol bist, den ich trinke, würde ich mich riesig über die Schokivariante freuen.
    Was Ostern nicht fehlen darf... die kleinen Basteleien mit meinem Mann für unsere Liebsten :)

    AntwortenLöschen
  8. was ostern nicht fehlen darf? frische blumen! pinke tulpen und knatschgelbe narzissen auf dem gedeckten ostertisch... wunderschön :-)

    AntwortenLöschen
  9. Zu Ostern gibt es leckerste selbstgemachte Trüffel! Hmmmm, damit entlohne ich mich auch für den Verzicht in der Fastenzeit ;-).
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  10. Baileys hab ich früher sehr gemocht, aber schon ewig nicht mehr getrunken. An Ostern darf bei uns auf keinen Fall das Suchen der Osternester fehlen, das machen auch noch die großen ;)

    AntwortenLöschen
  11. Omnomnom, bei dem Kuchen läuft mir ja sowas von das Wasser im Munde zusammen.

    Bei mir darf auf keinen Fall der Famlien-Ostersonntag fehlen. Ein leckeres Mittag von der Oma gezaubert, dann für den Opa und den kleinen Cousin ein Mittagsschläfchen und dann werden die Osternester im Garten (hoffentlich bei Sonnenschein) gesucht und danach wird ein leckerer Kuchen (vielleicht sogar dieser hier? natürlich nur für die Großen ;) bei Kaffee und Tee verputzt.

    Außerdem wird zu Beginn des Tages ein schönes buntes Ei geschält und mit Senf vernascht.

    Liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. jaaaaaaaaaaaaaaaaaa ich will :-)...
    also normalerweise gehört zu Ostern ein wunderbar ausgiebiges Frühstück mit meinen beiden Männern dazu...jedoch fällt das in diesem Jahr für mich aus,da ich arbeiten muss...

    AntwortenLöschen
  13. Was darf zu Ostern nicht fehlen ist eine schwierige Frage, weil Ostern bei uns irgendwie Jahr für Jahr untergeht... Hm, aber Eierlikör finde ich immer super. Und freie Tage und gutes Wetter;)

    AntwortenLöschen
  14. Wow, das sieht ja zuuuuu gut aus! Auf Süßes freu ich mich auch schon wieder -darauf hab ich nämlich auch verzichtet. Fehlen an Ostern darf auf gar keinen Fall der Besuch vom Gottesdienst und danach das Spargelessen bei Oma :)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Isabelle,
    Deine Bilder sind so was von schön :-) Bei uns gibt es an Ostern immer den traditionellen Osterbrunch, da wird Dein Stuten gleich nachgebacken und ich wette, er findet großen Anklang! Baileys kenne ich bis jetzt nur in der klassischen Variente, aber der neue klingt ja sooo lecker, den hätte ich schon sehr gerne...Ach ja, und über 18 bin ich schon ganz lange.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Oh, noch so ein tolles Rezept mit Baileys. Hab schon ein paar auf anderen Blogs entdeckt :-) Und auch dein Rezept liest sich so lecker!
    An Ostern darf das Familientreffen bei meiner Oma nicht fehlen und die selbstgebackenen Osterlämmer von ihr. Die sind immer so lecker, da es ein altes Familienrezept ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Da ich ein absoluter Backneuling bin habe ich folgende frage��.
    könnte man den alkohol auch ersetzen um eine kindertaugliche Variante daraus zu machen da Schokolade bei uns viel beliebter ist als Zitrone ��.

    AntwortenLöschen
  18. mmmmhhh!!! lecker! und baileys in der schokovariante klingt auch seeehr vielversprechend...

    bei uns darf ostern der brunch mit der familie nicht fehlen und natürlich das eiersuchen mit den kleinen :)

    lg julia

    AntwortenLöschen
  19. Deine Bilder sind der Wahnsinn!!! Ganz toll!!
    Bei uns steht an Ostern das Frühstück am Ostersonntag im Mittelpunkt! Und am liebsten mit der ganzen Familie :)
    Liebste Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Ich gestehe ich bin kein Schokoholic (ja es gibt tatsächlich solche Leute!!! :) ) Aber bei deinen schönen Bildern hätte sogar ich Lust drauf... und das will was heissen! Alles Liebe Annette von MIM&MUG

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Isabella,
    dein Kuchen sieht ja sooo lecker aus!
    Zu unserem Osterfest gehört der leckere Brunch in einem Restaurant in der Nähe.
    Viele Grüße
    Sanne

    AntwortenLöschen
  22. Oh, was für ein tolles Rezept und ein tolles Gewinnspiel!
    Um diese Baileys-Version bin ich auch schön öfter rumgeschlichen, aber zum blind kaufen war er mir dann doch zu teuer.

    Ostern muss es Poschweck geben - ein Aachener Weißbrot mit Zuckerstückchen und Orangeat und Zitronat. Sehr lecker und regional einzigartig.

    Liebe Grüße,
    chastity64

    AntwortenLöschen
  23. Ich trink zwar keinen Alkohol, aber im Kuchen geht das klar :) Lecker! Und das Häschen ist ja auch mal total niedlich!!
    LG
    Ela

    AntwortenLöschen
  24. Mmmmmh das sieht mal lecker aus!!
    Was für mich an Ostern nicht fehlen darf ist der Osterkranz mit bunten Eiern darin. Den nehmen wir dann in die Osternacht mit, wo er gesegnet wird. Und wenn wir dann heimkommen, wird erst mal gevespert =)
    LG, Vroni

    AntwortenLöschen
  25. Wau, da möchte man gleich ein dickes Stück davon haben...

    Bei uns darf an Ostern die Sieben-Kräuter-Suppe nicht fehlen! Mama macht sich auf den Weg, die Kräuter zu sammeln (Breit-, Spitzwegerich, Pimpinelle, Brennessel, Sauerampfer u.a.) und dann gibt es die weltbeste Suppe...

    Liebe Grüße

    Hanni

    AntwortenLöschen
  26. Mmmmh, Bailey's ... und dann auch noch so'n leckerer!
    Ein Hefezopf mit Schokoüberzug... das hab ich auch noch nie gemacht. Tolles Rezept!

    Also zu Ostern darf NIEMALS die geschmückten Osterzweige fehlen NIE!! Und die Ostereiersuche der Mädchen im Garten - auch bei Regen :-) und das anschließende Osterfrühstück. naja eher -Brunch =)

    Liebe Grüße
    Sabine R.

    AntwortenLöschen
  27. Mmmmh, ich liebe Bailey's! Den mit Schokolade kenne ich noch gar nicht.

    Bei uns ist eine gemeinsame "Ess-Orgie" am Samstag Nachmittag fixer Bestandteil der Osterfeierlichkeiten und am Sonntag zum Frühstück darf Mamas Hefekranz nicht fehlen.

    Liebe Grüße
    Romy

    AntwortenLöschen
  28. Liebe lsabelle...endlich schaffe ich es mal wieder bei dir vorbeizuklicken...bei uns darf an Ostern auf garkeinen Fall das osterlämmchen unserer ma fehlen...wir lieben ihren leckeren Rührteig...meistens auch in der Schokoladenhasenvariante...himmlisch und ohne geht kaum...und alle zusammen mit einer Menge Schokolade...ja, das ist Ostern...freue mich auch schon so auf die Ferien...die fangen bei uns nächstes Wochenende an...freu...wünsche dir und deinen Lieben frohe Eiertage und drück mirmal die Daumen ...hoffe auf bald mal...liebste Grüsse und drück dich...deine i

    AntwortenLöschen
  29. Der sieht so herrlich aus! Und dann auch noch die schöne Baileys Flasche - ein Träumchen.

    AntwortenLöschen
  30. Hmmm, da könnt ich mich reinlegen!!!
    Ostern ohne Eiersuche im Schlosspark gibt es bei uns nicht ;)
    Dieses Mal wird es deinen leckeren Stuten auch noch geben, der ist nämlich jetzt direkt auf meine Rezeptliste gewandert! LG

    AntwortenLöschen
  31. Klingt ja nach Fitness-Workout ... den Teig niederboxen ;-)
    Bei uns dürfen die Schokoladeneier, die goldenen Hasen und die Geschenke nicht fehlen. Liebe Grüße Bianca

    AntwortenLöschen
  32. der sieht echt BOMBE aus! Hamhamham!

    AntwortenLöschen