Dezember 23, 2014

Last Minute Büchergeschenke für Foodies




Jedes Jahr das Gleiche: klammheimlich schleicht sich Weihnachten heran! Immer wieder überraschend und unglaublich schnell ;)

Habt Ihr schon alles zusammen für die Feiertage? Es soll ja Leute geben (und die bewundere ich von Herzen), die schon im November organisationstechnisch mit Weihnachten durch sind. Die alle Geschenke haben, den Menüplan für alle Feiertage und nur noch die Adventszeit geniessen können. Und dann gibt es solche wie mich. Zwar sind alle Geschenke gekauft (und die letzten kommen heute hoffentlich mt dem Paketboten an), aber es ist noch nichts verpackt, der Lebensmitteleinkauf steht noch bevor, die Kinder müssen gleich alle noch zum Friseur und die Skiklamotten müssen auch noch gepackt werden. Aber zum Glück gibt es ja meine geliebte letzte Minute ;)

Für diejenigen unter Euch, die vielleicht auch noch nicht ganz fertig sind mit ihren Weihnachtsbesorgungen, habe ich noch schnell drei tolle Büchertipps. Zum Verschenken oder vielleicht sogar zum Sich-Selbst-Beschenken.
 


Dinner mit Mr. Darcy (Callwey-Verlag) - allein der Titel lässt schon alle Jane-Austen-Fans dahinschmelzen. Pen Vogler hat in diesem Must-have für alle Fans bodenständige Rezepte aus Jane Austens Welt und ihren Geschichten gesammelt. Zwischen vielen interessanten Details aus dem Leben von Jane Austen und ihrer Familie findet man wunderbare Ideen angefangen beim Frühstück über Suppen, deftige Braten, Desserts, Picknicks und sogar, für uns gerade ganz passend, für Glühwein! Das Buch bringt mich gleich auf die wunderbare Idee, bald endlich einmal wieder meine liebsten Jane-Austen-Bücher zu lesen!



Küchengeheimnisse erfolgreicher Frauen (Callwey-Verlag) - Hier haben Kathleen Beringer und Valerie Wizemann die allerliebsten Menüs mit Gelinggarantie von 21 tollen Frauen zusammengestellt. Von Frauen wie zum Beispiel Florentine Joop, Enie van de Meiklokjes, Cornelia Poletto, Isabelle zu Hohenlohe und vielen mehr. Nicht nur werden hier ihre Rezepte verraten, es gibt darüber hinaus noch tolle Einblicke in ihre interessanten Berufe, in ihr Leben und ihr Zuhause. Ich liebe hier, neben den wunderbaren Rezepten natürlich, vor allem die wunderschöne Kombination von Food- und Interior-Bildern. Genau meins!



Als dritter und letzter Buchtipp finally das zweite Buch meiner lieben Freundin Jeanny. Zucker, Zimt und Sterne heißt ihr Weihnachtsbuch (erschienen im Hölker Verlag), aber glaubt mir: das ist etwas für's ganze Jahr! Genauso bezaubernd wie ihr Blog Zucker, Zimt und Liebe ist auch dieses Buch wieder eine wunderbare Mischung aus den allerschönsten Bildern und den allerleckersten Rezepten. Viele davon winterlich angehaucht (ich sag nur "Gewürzwaffeln mit heissen Zimtkirschen" ♥) aber auch Heidesand, Kokoskonfekt und Knuspermüsli sorgen dafür, dass diese Buch auch ganzjährig in meinem Kochbuchregal stehen wird.
 

So, und nun hopp, hopp! Auf geht's zu den letzten Besorgungen! 

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag! Und morgen ist Heiligabend, ist das nicht klasse?


Liebe Grüße,

Eure Isabelle

1 Kommentar:

  1. Ich habe beschlossen in diesem Jahr mehr Blogs zu kommentieren anstatt nur die Instagram Bilder zu liken und da ich auf deinen Blog gestossen, machen wir doch das Kommentar-Vorhaben wahr.
    Mir ist ja aufgefallen, das die Bücher alle eine ähnliche Cover Schrift haben und das Darcy Buch habe ich auch. Ich habe 300 Bücher von, für und mit Bloggern für eine Blogkonferenz zusammengesammelt und da muss Jeannys Buch natürlich auch dabei sein!
    Freue mich sehr, wenn ich es in den Händen habe.

    Y.

    AntwortenLöschen