Januar 13, 2015

Ich habe Euch etwas mitgebracht!

Einen köstlichen Hüttenburger aus Südtirol!




Und schwupps! Ist das neue Jahr schon wieder 13 Tage alt! Ich hoffe, Ihr seid genau so gut reingekommen wie wir. Fast wäre das mit dem guten Rutsch allerdings schiefgegangen, hat mich doch ein freundlicher Snowboarder gleich am ersten Tag im Skiurlaub buchstäblich von der Piste gefegt, so dass große Teile meines Körpers wunderschön blau-violett schimmerten ;)

Trotzdem ist so eine kleine Auszeit zwischen den Jahren immer ganz wunderbar, den ganzen Tag Bewegung an der frischen Luft, Zeit mit der Familie, liebe Freunde im Schlepptau und vor allem: allerfeinste Südtiroler Küche!


Jeden Mittag haben wir mit unserer ganzen Meute völlig ausgehungert vom Skifahren unsere Lieblingshütte geradezu überfallen und die ausgezeichnete Speisekarte voller Südtiroler Köstlichkeiten einmal rauf und runter bestellt. Und jeden Tag hat ungefähr die Hälfte von uns den Hüttentoast bestellt. Ein Gedicht aus einem rustikalen Brötchen, Tiroler Speck, Käse, Zwiebeln und Tomaten. Innig geliebt von allen großen und kleinen Skifahrern. Zuhause mussten wir den dann natürlich gleich "nachbauen" und heraus kam dann unser Hüttenburger. 



Hütten-Burger

pro Person

1 Steinofen Brötchen
2 Scheiben Tiroler Schinken
1 Scheibe Edamer
1 kleine rote Zwiebel
1 Tomate
BBQ Sauce

Die Zwiebel und die Tomate waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Das Steinofen Brötchen in zwei Hälften aufschneiden (eventuell vorher schon frisch aufbacken!). Eine Hälfte mit dem Käse, die andere Hälfte mit dem Schinken und den Zwiebeln belegen und unter dem Grill des Backofens erhitzen bis der Käse zerlaufen und der Schinken leicht knusprig ist. Die Schinken-Hälfte mit den Tomatenscheiben belegen und 2 TL BBQ Sauce darauf verteilen. Mit der Käsehälfte zudecken und sofort geniessen.
 


Schmeckt auch im Flachland, ohne Schnee und jeglichen Hauch von Winter ganz ausgezeichnet! Sehnsucht nach unserer schönen Skihütte habe ich aber trotzdem noch ...

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag!


Liebe Grüße,

Isabelle

Kommentare:

  1. Lecker,lecker! Das weckt gleich wieder Erinnerungen an unseren letzten Urlaub. Wir waren im Sommer in Südtirol es war ein absoluter Traumurlaub! Vielen Dank also für deinen "Reminder"!
    Liebe Grüße, Mirja

    AntwortenLöschen
  2. Leckeres kann so einfach sein! :-)

    Und macht Lust auf Schnee und Hütte.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Isabelle,
    Da hattest Du noch Glück im Unglück...
    Südtirol ist ein Traum :-)
    Der Burger im übrigen auch.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Isabelle,
    freut mich total dass es dir in "meiner" Heimat gefallen hat. Wo wart ihr?
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht lecker aus.
    Yummy.
    Da freu ich mich doch auch schon auf unseren Skiurlaub im März. :-)
    Wo in Südtirol ward Ihr den?
    Lg Linda

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Mhhh... lecker! Sieht sehr gut aus! Und da ich eh nicht so der Ski-Urlaubs-Fan bin - hole ich mir die Köstlichkeiten einfach ins "Flachland" :) Tolle Idee!

    AntwortenLöschen