Januar 05, 2016

Welcome 2016 und ein großes Hallo den guten Vorsätzen!

New Year Sports!!! Outfit



Ich hoffe, Ihr seid auch alle gut in das neue Jahr gestartet! Während ich im Hintergrund meinen letzten freien Tag dazu nutze, ein paar neue Leckereien auszuprobieren, möchte ich Euch in der Zwischenzeit nicht vor meinen guten Vorsätzen für 2016 verschonen ;)

In unserem wohlverdienten Winterurlaub hatte ich zwischendurch endlich einmal wieder ein bisschen Zeit, die Seele baumeln zu lassen. Skigefahren bin ich auch ein bisschen, allerdings bedingt durch meine Schulterverletzung vom Herbst immer noch ein wenig mit angezogener Handbremse. Und ausgerechnet ich bin dann wieder einmal genau wie im letzten Jahr umgefahren worden. So ein Käse. Ausser einem dröhnenden Schädel ist aber zum Glück nichts weiter passiert, denn ich fahre zum Glück schon seit Jahren mit Helm, das kann ich nur empfehlen!

Die meiste Zeit habe ich im Wellnessbereich unseres wirklich wunderschönen Hotels gechillt, gelesen und abends die ausgezeichnete Südtiroler Küche genossen. Wobei wir dann auch schon beim Punkt sind - meine dabei gefassten Vorsätze.

1. Mehr Kochen
2. Mehr Backen
3. Mehr Essen

Dadurch ergeben sich zwingend die folgenden Punkte:

4. Mehr Sport
5. Mehr Sport
6. Mehr Sport

Da mein armes Pferd wahrscheinlich nicht noch mehr trainiert werden möchte als ohnehin schon, habe ich mir daher fest vorgenommen, wieder mehr zu laufen. Und vielleicht noch Pilates? Yoga? Zumba? Was haut am besten rein und macht dabei maximal Spaß? 


Ein neues Sportoutfit habe ich mir bei Esprit schonmal zusammengestellt. Schliesslich ist es gerade beim Sport, wenn man fürchterlich verschwitzt und wie einmal ausgewrungen aussieht extrem wichtig, gut auszusehen, oder? Das ist schonmal die halbe Miete!

Habt Ihr auch gute Vorsätze gefasst? Und? Wie lange haltet Ihr sie erfahrungsgemäß durch? Ich bin gespannt ;)

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag!


Liebe Grüße,

Isabelle

1 Kommentar:

  1. Liebe Isabelle,
    ich wünsch' Dir dann wohl mal nicht nur ein fröhloches, neues Jahr, sondern auch ganz viel Durchhaltevermögen bei Deinen Vorsätzen! Wobei das bei 1-3 bestimmt leichter ist, als bei 4-6 :-)
    Aber eigentlich machen die letzten Punkte ja auch wahnsinnig viel Spaß. Wenn man sich erst einmal aufgerafft hat.
    Ich werde ab morgen wieder versuchen, meine wöchentliche Pilates Stunde einzuhalten. Das ist a) nicht so schweißtreibend b) aber irre anstrengend c)einfach gut für "Rücken"
    Yoga mache ich am liebsten in meinem Kämmerlein und ab und zu Zumba macht einfach Spaß!!
    Also - probiere einfach alles aus!! Du weißt schon ... wegen 1-3 ...
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen